Interessenausgleich und Sozialplan

Seminar K 03
20.02.2024, 18:30 – 23.02.2024, 12:00
Heilbad-Heiligenstadt

Aufgabe des Betriebsrats bei Betriebsänderungen ist es, die Maßnahmen vor der Umsetzung mit dem Arbeitgeber zu beraten. Die Möglichkeiten der Einflussnahme, die sich dadurch eröffnen, gehen über den klassischen Sozialplan hinaus. Deshalb stehen Themen wie die Entwicklung eigener Konzepte, Transfergesellschaft und Sozialplan hier gleichberechtigt nebeneinander.

Das Seminar im Detail

Themenplan gemäß § 37 (6) BetrVG & § 179 (4) SGB IX

Inhalte

Interessenausgleich und Sozialplan
Seminar K 03

Die Betriebsänderung

  • Voraussetzungen für das Vorliegen

Der Interessenausgleich

  • Alternativen suchen und gestalten
  • Bestandteile des Interessenausgleichs
  • Sonderfall Namensliste

Transfergesellschaften

  • Qualifizieren statt entlassen
  • Sozialrechtliche Konsequenzen
  • Mitbestimmung des Betriebsrats
  • Chancen/Risiken für Betrieb und Arbeitnehmer

Maßanfertigung Sozialplan

  • Die Sozialauswahl
  • Die Abfindung
  • Gestaltungsmöglichkeiten
  • Die rechtliche Stellung des Sozialplans

Betriebliche Öffentlichkeitsarbeit

  • Beteiligen der Belegschaft

Ort/Hotel

Professionell ausgestattet mit erstklassigem Service
Hotel Am Vitalpark

Ungestört arbeiten. Professionelle Organisation genießen. Mitten von herrlicher Natur umgeben, bietet das Tagungshotel in Thüringen die optimalen Bedingungen für ein erlebnisreiches, effektives und kommunikatives Miteinander.

In großzügigen Hotelzimmern relaxen. In der modernen Hotellobby einen erfrischenden Drink genießen. In der Leseecke bei spannender Lektüre im Ohrensessel verweilen.

  • barrierefrei
  • direkte Verbindung zum Vitalpark mit Bade- und Saunalandschaft sowie Fitnesscenter
  • WLAN
Anschrift

In der Leineaue 2

37308 Heilbad Heiligenstadt

 

+49 (0)3606 6637-0

 

info@hotel-am-vitalpark.de

www.hotel-am-vitalpark.de

 

Kosten

Seminar-Gebühr

999 €

Hotel-Gebühr

749 €

Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Enthaltene Leistungen

  • Vollverpflegung – Beginn mit dem Abendessen, Ende mit dem Mittagessen, jeweils ein Getränk zu den Mahlzeiten
  • Tagungsgetränke und Kaffeepausen
  • Tagungsunterlagen
  • Rahmenprogramm

Buchung