Restrukturierung, Personalabbau, Digitalisierung – Was tun?

Betriebsräte-Tagung "Die Konjunktur am Wendepunkt?"
16.03.2020 – 20.03.2020
Friedrichroda

Die (Welt)Wirtschaft steht vor einem Wendepunkt. In vielen Unternehmen ist der Veränderungdruck bereits deutlich zu spüren. Entscheidungen, wie sich Unternehmen für die Zukunft aufstellen, stehen an. Rationalisierung, Restrukturierung, Digitalisierung sind nur einige Begriffe, die täglich in den Entscheidungsebenen kursieren. Doch daraus resultieren auch erhebliche Veränderungen und Einschnitte für die Beschäftigten in den Unternehmen. Personalabbau, Leistungsdruck und Leistungskontrolle sind die Themen, die für Beschäftigte und ihre Interessenvertreter immer wichtiger werden.   Prof. Dr. Peter Wedde, Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup, Prof. Dr. Wolfgang Däubler und Dr. Carl-Matthias Lehmann sind die Experten für Unternehmensentscheidungen, Restrukturierungen, Datenschutz, Digitalisierung und Mitbestimmung. Sie werden erläutern, welchen Einfluss die Interes- senvertretung in solch schwierigen Zeiten hat und welche Rechte und Handlungsmöglichkeiten sich den einzelnen Mitbestimmungsgremien bieten.

Das Seminar im Detail

Themenplan gemäß § 37 (6) BetrVG & § 179 (4) SGB IX

Inhalte

Restrukturierung, Personalabbau, Digitalisierung – Was tun?
Betriebsräte-Tagung "Die Konjunktur am Wendepunkt?"

Die (Welt)Wirtschaft steht unter enormem Druck. Unternehmen wollen und müssen sparen. Menschen werden zunehmend durch Maschinen ersetzt. Daten werden gesammelt und verwertet. Allein dies erzeugt enormen Handlungsdruck für Betriebsräte.

Doch was tun, wenn dies auch noch zu Restrukturierun- gen führt und damit Personalbbau einhergeht?
Zu diesen und vielen anderen Fragen geben wir Antworten.

  • Restrukturierungen in einer sich verändernden (Welt)Wirtschaft
    Was heißt es, einen Betrieb oder ein ganzes Unternehmen zu restrukturieren? Wie kann eine Restrukturierung in einer sich verändernden Welt aussehen? Worauf müssen Unternehmen achten? Welche Aufgaben hat der Betriebsrat in einer Restrukturierungs-phase? Welche Beteiligungsrechte stehen ihm zu?
  • Drohender Personalabbau bei zurückgehender Betriebsauslastung
    Ist Personalabbau immer gleich der einzige und richtige Weg? Welche Möglichkeiten gibt es, Personalabbau zu vermeiden? Wie kann Personalabbau möglichst sozialverträglich gestaltet werden? Welche Aufgaben hat der Betriebsrat?
  • Digitalisierung, Automatisierung und Datenschutz
    Software-Einführungen, Automatisierungen, neue Hardware – Welche Änderungen gibt es durch die DSGVO im Umgang mit persönlichen Daten? Was müssen Betriebsräte beachten, wenn sie Betriebsvereinbarungen schließen? Welche Daten müssen besonders geschützt werden?
  • Interessenausgleich und Sozialplan
    Was bedeutet der Interessenausgleich für den Betriebsrat, aber auch den Unternehmer? Welche wichtigen Inhalte sollte der Interessenausgleich haben?
    Was gehört in einen Sozialplan? Sind Abfindungen das einzige und richtige Mittel zur Abmilderung sozialer Nachteile? Was sind Transfer-Gesellschaften und welchen Vorteil haben sie für die Beschäftigten?

 

Die Referenten:

  • Prof. Dr. Peter Wedde
    Professor für Arbeitsrecht und Recht der Informationsgesellschaft an der Frankfurt University of Applied Sciences, Experte für Datenschutz, kollektives Arbeitsrecht, Internetrecht
  • Prof. Dr. Wolfgang Däubler
    Em. Professor an der Universität Bremen, Experte für deutsches und europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches Recht und Wirtschaftsrecht
  • Prof. Dr. Heinz-Josef Bontrup
    Professor für Wirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Arbeitsökonomie an der Westfälischen Hochschule Recklinghausen
  • Dr. Carl-Matthias Lehmann
    Geschäftsbereichsleiter Transferberatung bei CONSULT Personaldienstleistungen
  • Jana Bachert & Guido Schulz
    Geschäftsführer konsenti
    Moderation der Tagung

Ort/Hotel

Im Herzen Thüringens liegt der hübsche Luftkurort Friedrichroda
H+ Hotel & Spa Friedrichroda

Das H+ Hotel & SPA Friedrichroda gibt mit seiner naturnahen Lage einen idealen Rahmen für Veranstaltungen und Tagungen ab. Moderne Räumlichkeiten sorgen für die notwendige Konzentration, die Landschaft und die Wellnessanlagen für die nötige Inspiration und Entspannung.

Das nur fünf Gehminuten vom Ortskern Friedrichroda entfernt liegende H+ Hotel & SPA Friedrichroda verfügt über 153 Zimmer und einen 1.600 Quadratmeter großen Wellness- und Beautybereich. Ein stilvolles Schwimmbad, die moderne Saunalandschaft, sowie gut ausgestattete Fitness- und Behandlungsräume laden zum Entspannen und Krafttanken ein. Zwei Restaurants und eine Bar sorgen für das leibliche Wohl. Attraktive Tagungsmöglichkeiten runden das Angebot ab. Das Hotel in Friedrichroda ist zudem barrierefrei angelegt.

Anschrift

H+ Hotel & SPA Friedrichroda
Burchardtsweg 1
99894 Friedrichroda, DE

Tel. 03623 – 3520
Fax 03623 – 352500
hplus.friedrichroda@h-hotels.com
www.hotels.com/de/hplus/hotels/hplus-hotel-friedrichroda/hotel

Ablauf und Rahmenprogramm

Beginn am Montag mit dem Mittagessen um 12 Uhr, Seminarbeginn 14 Uhr.
Seminarende am Freitag um 12 Uhr mit anschließendem Mittagessen (oder Lunchpaket).

 

In unseren Seminarwochen besuchen wir ortsansässige Betriebe, sehen spannende Produktionsabläufe, erleben die Arbeitsbedingungen der Kollegen und sprechen wenn möglich mit den Betriebsratskollegen vor Ort.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit uns die Umgebung zu erkunden, unterhaltsame Abende in Kulturveranstaltungen zu verbringen, regionale Besonderheiten kennenzulernen und vieles darüber hinaus…

Auszüge aus unserem Rahmenprogramm:

  • Besichtigung der Meyer-Werft
  • Ice-Rafting
  • Bowlingturnier
  • Besichtigung des Eisbrechers „Stephan Jantzen“
  • Krimi-Dinner
  • Besichtigung der Porsche AG
  • Besichtigung des Flughafens Düsseldorf
  • Kabarett-Theater
  • Musical-Besuch
  • und vieles mehr…

Kosten

Seminar-Gebühr

1599 €

Hotel-Gebühr

779 €

Aufpreis Voranreise (optional)

159 €

Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Enthaltene Leistungen

  • Vollverpflegung – Beginn mit dem Mittagessen (Bei Voranreise mit dem Abendessen), Ende mit dem Mittagessen, jeweils ein Getränk zu den Mahlzeiten
  • Tagungsgetränke und Kaffeepausen
  • Tagungsunterlagen
  • Rahmenprogramm

Buchung