Betriebsräte-Tagung "Konzern-Arbeitsstrukturen - Herausforderungen und Chancen für Betriebsräte"

Konzern, Mitbestimmung, Datenschutz
27.06.2022, 12:00 – 01.07.2022, 12:00
Friedrichroda

Nur begrenzte Plätze verfügbar! Schnell sein lohnt sich!

Zusammenarbeit in Konzernstrukturen findet immer neue Gestaltungsformen. Betriebsräte müssen mit diesen komplexen Strukturen umgehen, die Bedingungen im Lichte des geltenden Arbeitsrechts erkennen und sie in Betriebsvereinbarungen gestalten. Besonderen Herausforderungen begegnen sie außerdem beim Datenschutz, für den der Betriebsrat nun gemeinsam mit dem Arbeitgeber Verantwortung trägt.

Was gilt, wenn personenbezogene Daten mobilen Arbeitsstrukturen folgen oder wenn sie in Konzernstrukturen nicht nur die Unternehmensgrenzen verlassen, sondern Staatsgrenzen überschreiten oder Rechtsräume wie die der EU verlassen? Welche Regeln gelten für die Mitbestimmung, welcher Betriebsrat ist zuständig, wie geht der BR selbst mit personenbezogenen Daten um? Welche Rechte bieten sich ihm, welchen Grenzen unterliegt er? Welche Regelungen müssen in Betriebsvereinbarungen getroffen werden? Welcher Betriebsrat ist wofür zuständig?

Wir beleuchten diese Fragen mit absoluten Experten dieses Gebietes.

- Dr. Thilo Weichert ist Datenschutzexperte und war Landesdatenschutzbeauftragter in Schleswig-Holstein.
- Prof. Dr. Peter Wedde ist Professor an der Frankfurt University of Applied Sciences für Arbeitsrechts und Recht der Informationsgesellschaft.

Das Seminar im Detail

Themenplan gemäß § 37 (6) BetrVG & § 179 (4) SGB IX

Inhalte

Betriebsräte-Tagung "Konzern-Arbeitsstrukturen - Herausforderungen und Chancen für Betriebsräte"
Konzern, Mitbestimmung, Datenschutz

Mitbestimmung in Konzernstrukturen 

  • Berücksichtigung verschiedener Strukturformen – unter besonderer Berücksichtigung der Matrix
  • Abschluss des Arbeitsvertrages
  • Wahlberechtigung und Wählbarkeit
  • Zugehörigkeit eines Betriebsratsmitglieds zu zwei Betrieben?
  • Personelle Angelegenheiten (Einstellung, Versetzung, Ein-/Umgruppierung, Kündigung) 

Datenschutz in Unternehmen und Konzern
Neue Aufgaben des Betriebsrats nach  Novellierung des BetrVG

  • Verhältnis Betriebsrat – Datenschutzbeauftragter
  • Aufgaben des Betriebsrats im Bereich der Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Informations- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats gegenüber dem Arbeitgeber
  • Datenschutz im Betriebsratsbüro

Gesetzentwürfe des DGB für ein Beschäftigtendatenschutzgesetz und zur Novelle des BetrVG

DSGVO und BDSG im Lichte der Tätigkeit in Konzernstrukturen

  • Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
  • Bedingungen für die Einwilligung
  • Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten
  • Rechte der betroffenen Person
  • Pflichten der Verantwortlichen
  • Datenschutzbeauftragter
  • Bundesdatenschutzgesetz
  • Datenverarbeitung für Zwecke des Beschäftigungsverhältnisses
  • Datenschutzbeauftragte nichtöffentlicher Stellen
  • Ordnungswidrigkeiten, Straftaten

Ort/Hotel

Im Herzen Thüringens liegt der hübsche Luftkurort Friedrichroda
H+ Hotel & Spa Friedrichroda

Das H+ Hotel & SPA Friedrichroda gibt mit seiner naturnahen Lage einen idealen Rahmen für Veranstaltungen und Tagungen ab. Moderne Räumlichkeiten sorgen für die notwendige Konzentration, die Landschaft und die Wellnessanlagen für die nötige Inspiration und Entspannung.

Das nur fünf Gehminuten vom Ortskern Friedrichroda entfernt liegende H+ Hotel & SPA Friedrichroda verfügt über 153 Zimmer und einen 1.600 Quadratmeter großen Wellness- und Beautybereich. Ein stilvolles Schwimmbad, die moderne Saunalandschaft, sowie gut ausgestattete Fitness- und Behandlungsräume laden zum Entspannen und Krafttanken ein. Zwei Restaurants und eine Bar sorgen für das leibliche Wohl. Attraktive Tagungsmöglichkeiten runden das Angebot ab. Das Hotel in Friedrichroda ist zudem barrierefrei angelegt.

Anschrift

H+ Hotel & SPA Friedrichroda
Burchardtsweg 1
99894 Friedrichroda, DE

Tel. 03623 – 3520
Fax 03623 – 352500
hplus.friedrichroda@h-hotels.com
www.hotels.com/de/hplus/hotels/hplus-hotel-friedrichroda/hotel

Ablauf und Rahmenprogramm

Beginn am Montag mit dem Mittagessen um 12 Uhr, Seminarbeginn 14 Uhr.
Seminarende am Freitag um 12 Uhr mit anschließendem Mittagessen (oder Lunchpaket).

 

Kosten

Seminar-Gebühr

1.699 €

Hotel-Gebühr

849 €

Aufpreis Voranreise (optional)

179 €

Alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer

Enthaltene Leistungen

  • Vollverpflegung – Beginn mit dem Mittagessen (Bei Voranreise mit dem Abendessen), Ende mit dem Mittagessen, jeweils ein Getränk zu den Mahlzeiten
  • Tagungsgetränke und Kaffeepausen
  • Tagungsunterlagen
  • Rahmenprogramm

Buchung